Noch mehr Empfangsmöglichkeiten für Fans:
Dyn ab sofort auf LG Smart-TV und waipu.tv Streaming Sticks verfügbar
Köln, 07. März 2024
  • Dyn-App pünktlich zum Endspurt vieler Wettbewerbe auf LG Smart-TVs erhältlich
  • Weitere Android-Geräte und waipu.tv Sticks unterstützen ab sofort die App

Köln, 07. März 2024. - Ab sofort haben Fans noch mehr Möglichkeiten, ihren Lieblingssport bei Dyn zu empfangen: Der Sender für die Sportarten Basketball, Handball, Volleyball, Tischtennis und Hockey ist ab sofort auch auf LG Smart-TV, waipu.tv Streaming Sticks und weiteren zusätzlichen Android-TV-Geräten verfügbar. Alle Dyn-Inhalte können nach Installation und Registrierung problemlos auf dem Sender gestreamt werden.


Die Nutzung der Dyn-App auf LG Smart-TV-Geräten ist für die Modelle ab dem Baujahr 2021 garantiert. Sportfans finden Dyn im App-Store ihres Fernsehers und können die App einfach auf ihrem Gerät installieren. Für andere Android-Geräte inklusive der waipu.tv Streaming Sticks ist die Dyn-App ebenfalls einfach im Android-App-Store des Gerätes erhältlich.

"Unser Team hat intensiv an der Erweiterung der technischen Empfangbarkeiten gearbeitet. Als Ergebnis können unsere Inhalte für Abonnenten ab sofort auch auf LG Smart-TVs, waipu.tv Streaming Sticks und einer Vielzahl von zusätzlichen Android-TV-Geräten empfangen werden. Diese Entwicklung ist sehr erfreulich. Pünktlich zum Endspurt vieler Wettbewerbe ist Dyn nun noch einfacher auf internetfähigen Fernsehgeräten verfügbar", erklärt Andreas Heyden, CEO von Dyn Media.


Bereits jetzt kann Dyn über Webbrowser, Mobilgeräte, Tablets sowie weitere Streaming-Sticks und Smart-TVs empfangen werden. Eine Übersicht der kompatiblen Geräte befindet sich hier. Fans, die noch kein Abonnement besitzen, können sich bei der App-Installation registrieren und ein Jahres- oder monatlich kündbares Abonnement abschließen. Wer bereits ein Abo hat, kann die App nach erfolgreicher Installation sofort mit den persönlichen Zugangsdaten nutzen.

Über Dyn Media

Dyn Media schafft für Millionen von deutschen Sportfans, die sich für Sportarten jenseits des Fußballs begeistern, ein neues mediales Zuhause. Dafür werden die audiovisuellen Rechte attraktiver Ligen und Sportevents erstmals in einem medialen Angebot gebündelt. Mit hochwertigen Produktionsstandards, kreativen redaktionellen Formaten und intensiver Marketingunterstützung steigert die Streaming-Plattform die Wahrnehmung und Wertschätzung von Handball, Basketball, Volleyball, Tischtennis und Hockey. Dyn Media hält ein vielfältiges Rechteportfolio, das nationale und internationale Wettbewerbe der Frauen und Männer umfasst. Die Hockey-Bundesliga der Damen und Herren wird in der ersten Saison frei empfangbar auf einem Dyn YouTube Kanal zu sehen sein. Die Streaming-Plattform ist im August 2023 gestartet und überträgt in der Saison 23/24 mehr als 2000 Spiele, welche den Fans alle Live und auf Abruf in einem Dyn Abo über Webbrowser, App, Smart-TV und Streaming zur Verfügung stehen.



Kontakt für Medien

Dyn Media GmbH

E-Mail: presse@dynmedia.com

Made on
Tilda